Max Planck Institute for Dynamics and Self-Organization -- Department for Nonlinear Dynamics and Network Dynamics Group
Personal tools
Log in

Die Kunst des komplexen Zählens

Date: 23.06.2009

Auf wie viele Weisen lassen sich die Länder einer Landkarte färben, wenn niemals zwei gleichfarbige Länder aneinanderstoßen dürfen? Wie viele verschiedene Sudokus gibt es? Wie viele Möglichkeiten hat man, acht Damen so auf ein Schachbrett zu stellen, dass sie sich nicht gegenseitig schlagen können? Wie viele Grundzustände kann ein Festkörper annehmen?

Zählen ist eine hohe Kunst, wenn es um Fragen dieser Art geht. Marc Timme, Frank van Bussel und Denny Fliegner vom Max-Planck-Institut für Dynamik und Selbstorganisation in Göttingen und Sebastian Stolzenberg von der Cornell University in Ithaca (New York) haben eine neue Methode entwickelt, mit der sie solche Zählungen wesentlich schneller bewältigen können als mit allen bisherigen Verfahren.